Im Oktober 2014

Wir stellen aus!

Die Bewohner der Uhlebüller Wohngemeinschaften stellen einmal wieder im Rahmen der Kunsttherapie ihre Bilder aus.

In der Galerie Mobil in den

Geschäftsräumen Autohaus Mercedes in Niebüll 

läuft die Ausstellung vom 17.10. – 28.11.2014.

 

Am Freitag, 17.10.2014 um 10.30 Uhr

eröffnen wir die Ausstellung

in Anwesenheit der Künstler

und der Kunsttherapeutin Sonja Jappsen.

 

Für die Menschen mit Behinderung, die in unserer Einrichtung leben und wohnen, ist die Kunsttherapie eine elementare Beschäftigungsmöglichkeit, die für die Gesamtentwicklung der individuellen Persönlichkeit einen besonderen Stellenwert hat.

 

Leider wird die Kunsttherapie in ihrer Finanzierung nicht von den Sozialbehörden oder Krankenkassen übernommen und wir sind dringend auf Spenden und Eigenfinanzierung für die Unterhaltung des Kunsttherapeutischen Angebotes angewiesen. Aus diesem Grunde suchen wir  Firmen, Sponsoren oder auch Privatpersonen, die sich an der Finanzierung dieser kreativen Beschäftigungsmöglichkeit beteiligen möchten.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch der Ausstellung!!!

 

Hier ein geht es zur Ausstellungseröffnung am 17.10.2014.

 

Falls Sie Interesse an der Förderung unserer zu Betreuenden im Kunsttherapeutischen Prozess haben, melden Sie sich doch einfach bei uns:

 

Uhlebüller Wohngemeinschaften

Norderhof

25899 Galmsbüll

04665/94000   deeg@stiftung-uhlebuell.de

 

Spendenkonto: Stiftung Uhlebüll

Raiffeisen Bank IBAN: DE1621763542 000 6060609

BIC: GENODEF1BDS

Stichwort: Kunsttherapie

 



Vergrößern Ctrl (Strg) und +
verkleinern Ctrl (Strg) und -
auf der Tastatur.


Rundgang durch den Friesischen Wohnpark
Rundgang

Wir haben einen kleinen fotografischen Rundgang durch unser Senioren- wohnheim angelegt. Zum Ansehen klicken Sie hier ...


Aktuelles Hausblättchen

Das monatlich erscheinende Hausblättchen gibt es zum Herunterladen: Das aktuelle Hausblättchen - Der aktuelle Speiseplan ...mehr


Offene Stellen

Unter der Rubrik "Stellenmarkt" können Sie sehen, ob bei uns derzeit offene Stellen zu besetzen sind.