Juni 2013

Danksagung 10jähriges Jubiläum

10 Jahre Friesischer Wohnpark

Am 1. Juni 2013 haben wir unser Jubiläum gefeiert.

Herzlich bedanken möchten wir uns in diesem Zusammenhang bei

  • der Stadt Niebüll für zusätzlichen Parkraum,
  • der Feuerwehr Niebüll für die ausgestellten historischen Löschfahrzeuge,
  • den Kamerad/inn/en der Jugendfeuerwehr für die Verkehrslenkung,
  • dem Hundesportverein für seine interessante Vorführung,
  • Christian Melfsen für die Ausstellung seiner Holzkunstwerke,
  • Sonja Jappsen und ihren Künstlern,
  • unseren Kooperationspartnern, die ihr Angebot vorgestellt haben,
  • dem Achtruper Posaunenchor für seine Darbietung,
  • Herrn Schulz-Edzold und den Schülern der FPS für ihren Chorgesang,
  • Frau Pastorin Kilian-Heins, der Stiftungsratsvorsitzenden Sabrina Besic, Herrn Bürgermeister Bockholt, Herrn Jacobsen von der Heimaufsicht und Bernd Klein für ihre Grußworte,
  • unseren Lieferanten und den Niebüller Geschäftsleuten, die unsere Tombola bestückt haben,
  • allen Ehrenamtlichen und dem Förderverein (Was wären wir ohne ihre Unterstützung!?), 
  • allen Spendern für die Spenden zur Anschaffung eines Palliativ-Pflegebettes (es sind rd. 600 € zusammengekommen),
  • allen Mitarbeiter/inne/n für ihr Engagement,
  • den vielen Gästen, die ihr Interesse an uns bekundet haben,
  • Petrus dafür, dass es wenigstens nicht regnete,
  • kurz: bei allen, die zum Gelingen dieses Tages Ihren Beitrag geleistet haben.

Bedanken möchten wir uns auch für die vielen Glückwünsche, Geschenke und Spenden, die wir anlässlich unserer Feier erhalten haben.

Das größte Geschenk jedoch ist das Vertrauen, dass unsere "Kunden" uns in den vergangenen Jahren entgegen gebracht haben. Unser Bestreben ist es, uns dieses Vertrauens auch in Zukunft zu verdienen. 



Vergrößern Ctrl (Strg) und +
verkleinern Ctrl (Strg) und -
auf der Tastatur.


Rundgang durch den Friesischen Wohnpark
Rundgang

Wir haben einen kleinen fotografischen Rundgang durch unser Senioren- wohnheim angelegt. Zum Ansehen klicken Sie hier ...


Aktuelles Hausblättchen

Das monatlich erscheinende Hausblättchen gibt es zum Herunterladen: Das aktuelle Hausblättchen - Der aktuelle Speiseplan ...mehr


Offene Stellen

Unter der Rubrik "Stellenmarkt" können Sie sehen, ob bei uns derzeit offene Stellen zu besetzen sind.