12. April 2013

Senioren Café der Stadt Niebüll am 12. April in der Stadthalle

Die Stadt Niebüll lädt ihre  älteren Einwohnerinnen und Einwohner ganz herzlich zum diesjährigen Senioren Café am Freitag, den 12. April 2013 von 15.00 bis 17.00 Uhr in die Stadthalle Niebüll, im Schulzentrum an der Uhlebüller Straße ein. Der Einlass ist ab 14.30 Uhr.


Zu Kaffee und Kuchen gibt es in der schön geschmückten Stadthalle ein Unterhaltungsprogramm mit Frühlingsliedern von Kindern des Montessori Kinderhauses Nordlicht und des Seniorenchores der evangelischen Kirche Niebüll, beide unter der Leitung von Volker Scheibe.

Schwungvolles präsentiert die Kindertanzgruppe von Sonja Stümer und zum Abschluss lädt Detlef Petersen, der auch durch das Programm führt, zu einer historischen Bilderreise durch Niebüll ein.


Ausgesprochen wird die Einladung von Niebülls Bürgervorsteher Uwe Christiansen und Bürgermeister Wilfried Bockholt. Tatkräftig und organisatorisch unterstützt wird das Senioren Café auch in diesem Jahr wieder vom Förderverein des Friesischen Wohnparks, der Ankergruppe der Seniorenwohnanlage Niebüll Gath, der Begegnungsstätte Niebüll und dem DRK Ortsverein.


Alle Interessierten können sich bis zum 09. April bei der Stadt Niebüll unter der  Telefon-Nr.: (04661) – 601 710 für den Seniorennachmittag anmelden.

In den unterstützenden Einrichtungen liegen zudem Anmeldelisten aus. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Es wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten, da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht.

 



Vergrößern Ctrl (Strg) und +
verkleinern Ctrl (Strg) und -
auf der Tastatur.


Rundgang durch den Friesischen Wohnpark
Rundgang

Wir haben einen kleinen fotografischen Rundgang durch unser Senioren- wohnheim angelegt. Zum Ansehen klicken Sie hier ...


Aktuelles Hausblättchen

Das monatlich erscheinende Hausblättchen gibt es zum Herunterladen: Das aktuelle Hausblättchen - Der aktuelle Speiseplan ...mehr


Offene Stellen

Unter der Rubrik "Stellenmarkt" können Sie sehen, ob bei uns derzeit offene Stellen zu besetzen sind.