September 2012

Vorstandsvorsitzende Marlene Feddersen beendet ihre Tätigkeit Ende 2012

Marlene Feddersen hat ihren Dienstvertrag als Vorstandsvorsitzende der Stiftung Uhlebüll aus persönlichen Gründen zum 31.12.2012 gekündigt. Frau Feddersen begann am 25.7.1983 bei der damaligen Heilpädagogischen Wohnstätte Uhlebüll als Erzieherin. Schon nach kurzer Zeit übernahm sie quasi „nebenberuflich“ die Buchführung der damals noch kleinen Einrichtung.

Im Laufe der Jahre wurde ihr Verantwortungsbereich immer umfassender. 1989 wurde sie zunächst Geschäftsführerin der Uhlebüller Wohnstätten gGmbH mit dem Aufgabenbereich „Wirtschaft und Finanzen“. Sie war maßgeblich an der Gründung und Umwandlung der Einrichtung in eine Stiftung des bürgerlichen Rechts beteiligt und mit der Übernahme des Friesischen Wohnparks in Niebüll erweiterte sich ihr Aufgabengebiet um den Bereich „Senioren“.


Auch als Vorstandsmitglied der Stiftung vergaß Frau Feddersen nie die Wurzeln ihrer Tätigkeit und hatte für die Nöte und Sorgen aller Beschäftigten stets ein offenes Ohr.


Wegen ihrer Gradlinigkeit, ihrer Fachkompetenz und ihres kollegialen Verhaltens wird sie von den Beschäftigten geachtet und geschätzt.


Es gibt vermutlich niemanden in der Stiftung Uhlebüll, der ihr Ausscheiden nicht bedauert. Die Stiftung Uhlebüll verliert mit Marlene Feddersen die tragende Kraft, welche entscheidend für die Entwicklung unserer Einrichtungen in den vergangenen 29 Jahren verantwortlich gewesen ist.

 



Vergrößern Ctrl (Strg) und +
verkleinern Ctrl (Strg) und -
auf der Tastatur.


Rundgang durch den Friesischen Wohnpark
Rundgang

Wir haben einen kleinen fotografischen Rundgang durch unser Senioren- wohnheim angelegt. Zum Ansehen klicken Sie hier ...


Aktuelles Hausblättchen

Das monatlich erscheinende Hausblättchen gibt es zum Herunterladen: Das aktuelle Hausblättchen - Der aktuelle Speiseplan ...mehr


Offene Stellen

Unter der Rubrik "Stellenmarkt" können Sie sehen, ob bei uns derzeit offene Stellen zu besetzen sind.