30.08.2012

Gemeinschaftsprojekt zum 30. Geburtstag der Uhlebüller Wohngemeinschaften

Ganz entgegengesetzt zum Namen des Projektes „Entschleunigung“ entstand das Geburtstagsgeschenk für Haus Uhlebüll in gemeinschaftlicher Arbeit des Metallkunst- und Tonkunstbereiches in wenigen Wochen. Kaum war die Idee geboren, begeisterten sich alle zu betreuenden Mitarbeiter und das pädagogische Kollegium eine große Schnecke in den Grundmaterialien der Metall und Tonwerkstatt zu gestalten.

 

Gemeinschaftsprojekt Schnecke

 

Die Metallwerkstatt mit Gustav J. und Andreas M. hämmerte und schweißte das metallische Grundgerüst und das sehr gelungene Schneckenhaus, während die Tonwerkstatt eine Vielzahl von einzelnen kleinen Schnecken aus Aufbauton fertig drehte.

 

 

Nach dem Hochbrand wurden die einzelnen Schnecken in mühevoller Handarbeit an das Grundgerüst mit Stahldraht befestigt.

 

 

 

 

 

 

Bärbel gestaltete mit großer Freude in kurzer Zeit schnell noch die Fühler der Schnecke.

 

 

 

Nun kam der schwierigste Akt: Der Transport vom Norderhof nach Uhlebüll selbst, in der Hoffnung, dass nichts unterwegs zerbricht.

 

Die Fahrt verlief tatsächlich im Schneckentempo und dann konnte das Gemeinschaftswerk Norderhof für Uhlebüll an seinem endgültigen Standort platziert werden.

 

 

 

 

 

 

Der gesamte Beschäftigungsbereich des Norderhofs gratuliert herzlich!!!

 



Vergrößern Ctrl (Strg) und +
verkleinern Ctrl (Strg) und -
auf der Tastatur.


Rundgang durch den Friesischen Wohnpark
Rundgang

Wir haben einen kleinen fotografischen Rundgang durch unser Senioren- wohnheim angelegt. Zum Ansehen klicken Sie hier ...


Aktuelles Hausblättchen

Das monatlich erscheinende Hausblättchen gibt es zum Herunterladen: Das aktuelle Hausblättchen - Der aktuelle Speiseplan ...mehr


Offene Stellen

Unter der Rubrik "Stellenmarkt" können Sie sehen, ob bei uns derzeit offene Stellen zu besetzen sind.