21.06.2012

Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) im Friesischen Wohnpark

Der Friesiche Wohnpark ist dem Palliativ Care Netz Nord in der Region "Nördliches Schleswig-Holstein" durch einen Kooperationsvertrag ab Juni 2012 beigetreten.

Der Begriff Palliativ leitet sich vom lateinischen "Pallium" ab und bedeutet "Schützender Mantel". Die spezialisierte ambulante palliative Versorgung (SAPV) dient dem Ziel, die Lebensqualität und die Selbstbestimmung von Patienten bzw. Bewohnern mit einer nichtheilbaren und weit fortgeschrittenen Erkrankung und mit voraussichtlich begrenzter Lebenserwartung durch Beratung, Behandlung, Pflege und Begleitung soweit wie möglich zu erhalten.

 

Erste Informationen erhalten Sie über unsere Pflegedienstleitung,

Danuta Kitowski, Tel.: 04661-676 333 oder 676 452

(stellvertretende Pflegedienstleitung)

 


Weiterführende Informationen:

Konzept

Empfehlungen

Richtlinie

 



Vergrößern Ctrl (Strg) und +
verkleinern Ctrl (Strg) und -
auf der Tastatur.


Rundgang durch den Friesischen Wohnpark
Rundgang

Wir haben einen kleinen fotografischen Rundgang durch unser Senioren- wohnheim angelegt. Zum Ansehen klicken Sie hier ...


Aktuelles Hausblättchen

Das monatlich erscheinende Hausblättchen gibt es zum Herunterladen: Das aktuelle Hausblättchen - Der aktuelle Speiseplan ...mehr


Offene Stellen

Unter der Rubrik "Stellenmarkt" können Sie sehen, ob bei uns derzeit offene Stellen zu besetzen sind.